Seitdem die Interessengemeinschaft  im Frühjahr 2013 gegründet wurde, hat sich schon eine Menge ereignet. Von einigen Ereignissen und so manchen Geschichtchen ist hier zu lesen.

 

 

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin ...

Januar 2017

 

LIMESplus-Stand mit Minister Peter Hauk

Auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin präsentieren Deutschland und die Welt die herrliche Vielfalt der Lebensmittel. Die Interessengemeinschaft LIMESplus war vom 20. bis 22.01.2017 nun schon zum zweiten Mal mit dabei und stellte den interessierten Besuchern die leckeren Spezialitäten aus der Limes-Region vor. Unterstützt wurde sie in diesem Jahr vom Weingut Karl Haidle aus Kernen im Remstal und der Messerfabrik Giesser aus Winnenden.

Weiterlesen | Bildergalerie

 

 

 

LIMESplus auf der Grünen Woche in Berlin

Januar 2015

 

LIMESplus-Team

Berlin ist immer eine Reise wert. Das gilt auch für die Freunde von internationalen Genüssen und regionalen Spezialitäten. Genau dafür ist nämlich die Berliner Internationale Grüne Woche bekannt. Sie fand 2015 vom 16. bis zum 25. Januar in den Messehallen unter dem Funkturm statt.

Mittendrin dabei: die Interessengemeinschaft LIMESplus. Einige der Mitglieder waren extra nach Berlin gereist, um dort am 19. und 20. Januar die leckeren Spezialitäten aus der Limes-Region vorzustellen. Im Gepäck hatten sie die beliebten Klassiker aus dem LIMESplus Angebot – Onser Wurscht, Onser Brot, Onser Spätzlesmehl, Onser Sirup –, aber auch etliche neue Produkte, die speziell für diesen besonderen Anlass kreiert worden waren.

Mit ihren regional erzeugten Produkten lag die Interessengemeinschaft LIMESplus voll im Trend der Grünen Woche, denn die Vorzüge der transparenten und gesunden Erzeugung von Lebensmitteln vor Ort sind offensichtlich. Was die Limes-Region zu bieten hat, konnten die zahlreichen Besucher sehen und schmecken – vom frisch zubereiteten Disotto bis zu selbst geschabten Spätzle.

Weiterlesen

 

Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd

August 2014

 

Landesgartenschau 2014Vom 30. April bis zum 12. Oktober 2014 fand in Schwäbisch Gmünd die diesjährige Landesgartenschau statt. 

Zu diesem Anlass trafen sich Gartenfreunde, Blumenbegeisterte und Erlebnishungrige, um die prächtigen Themengärten und Anlagen in Schwäbisch Gmünd zu besuchen und zu bestaunen. Im abwechslungsreichen Rahmenprogramm stellten sich wieder zahlreiche Initiativen, Gruppen, Künstler und Projekte aus ganz Baden-Württemberg vor.

In diesem Jahr war auch die Interessengemeinschaft LIMESplus mit dabei und präsentierte vom 20. bis 31. August die Vielfalt der Limes-Region. Das Interesse der Besucher war unbeschreiblich. Zu manchen Zeiten gab es fast kein Durchkommen zwischen den aufgebauten Ständen und Infowänden.

Die Mitglieder der Interessengemeinschaft LIMESplus hatten mit viel Kreativität und Liebe ihre Stände hergerichtet, um sich und ihre Angebote den Besuchern vorzustellen. Überall gab es etwas zu entdecken, zu erfühlen oder zu schnuppern. Heimische Getreidesorten, Mehle und Backwaren, mollig-weiche Produkte aus Schafwolle, duftender Honig, herzhafte Wurst und leckerer Sirup gaben einen hervorragenden Einblick in die Vielfalt der Limes-Region.

Die Gäste ließen sich die regionale Spezialitäten schmecken und nutzten eifrig die Möglichkeit, ihre Fragen über Land, Leute und Onsre Produkte loszuwerden.

 Weiterlesen 

 

Ministerbesuch am Waldsee

Juni 2013

 

Der erste große Auftritt der Interessengemeinschaft LIMESplus Schwäbischer Waldgenuss fand statt am 13. Juni 2013.

Der Baden-Württemberische Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde, besuchte an diesem Tag auf seiner Ministerreise auch den Waldsee bei Fornsheim. In seiner Begleitung befanden sich zahlreiche Vertreter der Landes- und Lokalpolitik, Mitarbeiter verschiedener Ämter und auch etliche Medienvertreter.

 

 Weiterlesen